top of page
  • Marcel

Spuerkees - Erneut im Visier von Cyberkriminellen


Datum

06.06.2023

Einleitung

Betreff: Wichtig, aktualisieren Sie Ihren Onlinezugang. „Lieber Kunde, Erinnerung: Ihre Online-Verbindung wurde gesperrt…“

Mit dieser Schockmitteilung versuchen die Cyberkriminellen Ihre potenziellen Opfer in Panik zu versetzen. Denn schließlich sind gleich Ferien und man braucht funktionierende Bankkarten. Zudem ist man in Zeiten, in denen die Banken Ihren Öffentlichkeitsbetrieb auf ein Minimum heruntergefahren haben, ohne Webbanking wirklich aufgeschmissen.


Was soll man tun?

Löschen Sie einfach die betreffende E-Mail und klicken Sie keinesfalls auf irgendwelche Bestandteile der E-Mail, denn sonst lösen Sie die Falle aus.

Vorsichtsmaßnahmen

- E-Mails sind, standardgemäß, extrem gefährdet und eignen sich nicht, außer wenn sie hierfür technisch speziell abgesichert wurden, zum Austausch vertraulicher Daten.

- Wenn Sie von Ihrer Bank reale E-Mails betreffend vertrauliche Daten erhalten, weisen Sie den Bankbeamten telefonisch oder via dem Nachrichtenportal des Webbanking darauf hin, dass Sie dies nicht möchten und er Sie und Ihre Bankdaten mit seinem unprofessionellen Vorgehen unnötig in Gefahr gebracht hat.

- Banken haben für den Nachrichtenaustausch einen speziellen Ort im Webbanking vorgesehen. Nur dort ist ein sicherer Nachrichtenaustausch mit Ihrer Bank gewährleistet.

- Die Bank fragt nie über E-Mail SMS nach Kundendaten, Kennwörtern oder sonstiges.

- Eine Bank verlinkt nie in einer E-Mail oder SMS auf irgendwelche Webseiten, um Kundendaten abzufragen oder zu überprüfen.

- Kontaktieren Sie im Zweifelsfall Ihre Bank telefonisch. Nutzen Sie hierfür nicht die Telefonnummer in der E-Mail/SMS, sondern jene der offiziellen Bankwebseite oder die auf der klassischen Bankunterlage (Kontoauszug)

- Speichern Sie in regelmäßigen Abständen Ihre Bankauszüge auf Ihrem Computer. Im Falle eines Falles verfügen Sie dann über die nötige Beweiskraft, um abweichende Kontostände oder Kontobewegungen zu belegen.



Unser Blog verzichtet auf weiterführende Links, da wir nicht garantieren können, dass die Zieladresse weiterhin existiert und das anzeigt, wovon wir beim Erstellen des Blogs ausgingen.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page