top of page
  • Marcel

Neue Synology - Nas Version 7.1.1-42962-5



Datum: 21.04.2023




Einleitung

Synology informiert alle seine Kunden, über ein bevorstehendes Update des DSM-Betriebssystems. Wie gewohnt wird das Update in Etappen den verschiedenen NAS-Modellen zur Verfügung gestellt.

Was ist neu?

- Benutzer von HD6500 können jetzt ein BRFS-Volume von 1 PB erstellen. Allerdings bleibt die bisherige Regel bestehen, dass für Volumen ab 200TB weiterhin RAID-6 und mindestens 64GB Systemspeicher erforderlich sind.

- OpenSSL (Notwendig für die Implementierung von Netzwerkprotokollen, verschiedenen Verschlüsselungen) wurde auf die Version 1.1.1t aktualisiert und diverse Sicherheitslücken geschlossen. (Gefährdungsstufe: HOCH)

Welche Probleme wurden behoben?

- Verbindungsprobleme mit dem Bonjour-Dienst des Synology NAS

- Instabilität der QuickConnect-Verbindungen.

- Abmeldungsproblem in Synology-Apps nach einer Kennwortänderung

- Anzeigeproblem bei Benachrichtigung von inkompatiblen Netzwerkkarten

- Speicherplatz wird nicht nach eingestelltem Zeitplan rückgewonnen.

Notwendigkeit des Updates

Wegen der aktuellen maximalen Gefährdungslage (Cyberkrieg - Kollateralschaden des aktuellen Ukraine-Kriegs), Verstärkte Cyberkriminalität ist der Upgrade der Synology-Nas Systeme zwingend notwendig.

Kunden von Synology-Care

Abonnenten unser Synology-Care Dienstleistung brauchen sich über die Installation und Inbetriebnahme des neuen Synology-DSM keine Sorgen zu machen. Diese erfolgt automatisch im Rahmen Ihres Synology-Care-Packets.

Sollten Sie selbst nicht über die notwendige Qualifikation verfügen um Ihren NAS fachgerecht zu warten, können wir diese Aufgaben nach Terminabsprache übernehmen. Nach ausgeführter Wartung erhalten Sie automatisch ein Synology-Care Angebot, damit in Zukunft Ihr Server kontinuierlich automatisch abgesichert wird.

Weiterführende Informationen

52 38 60

Synology Webseite

8 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page