top of page
  • Marcel

Mindestens 65000 Unternehmen von Microsoft Datenleck betroffen


Datum

2022-10-27

Riskostufe

/

Betroffene Systeme

Datenleck

Betroffene Software

Daten/E-Mail

Weitere Erklärungen

Während einer unbekannten Zeit waren 2.4 Terabyte an Daten und 335000 E-Mails schutzlos in der Öffentlichkeit einsehbar, da die Autorisierung nicht funktionierte. Über eventuelle Schäden durch die offen zugänglichen Daten gibt es keine Angaben.

Angriffsart

/

Konsequenz

Öffentlicher Zugang zu eigentlich gesicherten, Datenschutzrelevanten Firmendaten

Quelle

T3n - https://t3n.de/news/microsoft-datenleck-2-4-tb-daten-oeffentlich-1507414/

Lösung

Da niemand weiss, wie das Datenleck ausgenutzt wurde, können auch die eventuell betroffenen Personen kein Schutzmassnahmen ergreifen. Allerdings wurde das Datenleck inzwischen von Microsoft geschlossen.




2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page