top of page

Fritz Box – 17 Geräte müssen sicherheitsbedingt ausgetauscht werden


Datum 

07.01.2024

Einleitung

In der heutigen Zeit wird gerne von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung gesprochen, doch es bleibt bei den Worten. Denn in Wirklichkeit gehen die Geräte einfach nicht mehr schnell kaputt und werden deshalb wartungstechnisch ins Jenseits befördert. Dies bedeutet, dass sie einfach keine Updates mehr bekommen und deshalb nicht mehr in der heutigen Zeit ordnungsgemäß funktionieren oder für Cyberkriminelle zum Freiwild werden.

Fritz!Box hat 2024 folgende Geräte von der Wartungs- und Supportliste gestrichen.

·         FRITZ!Box 7582

·         FRITZ!Box 7580

·         FRITZ!Box 7560

·         FRITZ!Box 7430

·         FRITZ!Box 7412

·         FRITZ!Box 7390

·         FRITZ!Box 7362 SL

·         FRITZ!Box 7360

·         FRITZ!Box 7272

·         FRITZ!Box 6840 LTE

·         FRITZ!Box 6810 LTE

·         FRITZ!Box 6430 Cable

·         FRITZ!Box 5491

·         FRITZ!Box 5490

·         FRITZ!Box 4020

·         FRITZ!Box 3490

·         FRITZ!Box 3272

.

Was müssen Sie tun?

Sollten Sie eine dieser Fritz!Box-Modelle zu Hause benutzen, sollten Sie gemäß den Vorgaben der Sicherheitsinstitute, sich in das Geschäft Ihres Internetproviders (Post, Orange, Luxembourg Online, etc.) begeben und sich neues Fritz!Box-Modell besorgen. Je nach Provider  verläuft die Inbetriebnahme der Fritz!Box vollautomatisch.

Sollten Sie mit der Inbetriebnahme Schwierigkeiten haben oder wollen Sie, dass Ihre Fritz!Box nicht mit den Werkseinstellungen arbeitet, sondern fachgerecht abgesichert und für Ihre Hausinstallation individuell optimiert wird, benötigen Sie Hilfe eines Fachmanns.

COMPUTERHELLEF DOHEEM steht Ihnen natürlich auf Wunsch zur Verfügung, um sich der Angelegenheit anzunehmen.  Anruf genügt.

Was geschieht wenn Sie Ihre Fritz!box nicht austauschen?

Wie in der Einleitung erklärt, wird in diesem Fall Ihre Fritz!Box im Laufe der Zeit immer instabiler, zum informatischen Dinosaurier und zum Freiwild der Cyberkriminellen. Außerdem können Sie aufgrund der Abkopplung von den aktuellen Technologiestandards immer weniger die Internetgeschwindigkeiten und Dienste Ihres Providers nutzen.

Quelle

 Internetnachrichtendienste und Foren und führende Sicherheitsinstitute wie das BSI (Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik)

 

Unser Blog verzichtet auf weiterführende Links, da wir nicht garantieren können, dass die Zieladresse weiterhin existiert und das anzeigt, wovon wir beim Erstellen des Blogs ausgingen.

 

 

96 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page