top of page
  • Marcel

Neuer Nvidia-Geforce-Treiber 531.18 sorgt für Bluescreens


Datum

07.03.2023

Weitere Erklärungen

Es wurde bestätigt, dass nach dem Aufspielen des betroffenen Updates eine erhöhte CPU-Auslastung des NVIDIA Containers und daraus resultierende Systeminstabilitäten entstehen können.

Lösung

Keine - Wenn man das Update installiert hat, sollte man es schnellst möglichst wieder desinstallieren. Gamer sollten die automatische Updatefunktion in Geforce Experience deaktivieren.

Vorsichtmassnahme

Man sollte sich nie als Testkaninchen für neue Software zur Verfügung stellen. Es immer besser vor der Inbetriebnahme eines Updates ein wenig abzuwarten.

Wie geht's weiter?

Nvidia verspricht sich des Problems anzunehmen und ein Update herauszugeben

Quelle

Fachpresse, Nvidia




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page